Limetten Quarktorte

 

Tipps und Tricks für eine perfekte erfrischende Torte habe ich Euch hier aufgeschrieben. Dazu natürlich noch das leckere Rezept für dich Limetten Quark Torte.

Ich habe da ein paar absolut sichere Tipps für eine perfekte erfrischende Quark oder Frischkäse Torte:

  • Wichtig ist dass ihr sie mindenstens 4-5 Stunden in den Kühlschrank stellt und das mit Tortenring.
  • Die Verzierung oder Glasur am Besten erst machen wenn die Torte komplett fest ist ansonsten passiert es Euch dass es einläuft und somit nicht mehr schön aussieht.
  • Bevor Ihr den Tortenring entfernt erst mit einem scharfen Messer am Rand entlang gehen damit keine Risse auf der Torte entstehen.
  • Bei egal welche Torte mit Götterspeise nur 125 ml verwenden und nicht wie auf der Packungsanleitung die Angaben ansonsten wird es Euch die Torte einfach zu flüssig
  • Für die gewisse Erfrischung 1-2 El Zitronen oder Limettensaft hinzugeben.

 

Erfrischende Torten in den Sommertagen sind einfach super. Wenn die Sonne scheint man gemütlich im Garten sitzt, da ist so ein Kuchen genau das Richtige. Bei uns steht im Mai diesen Jahres die Kommunion unseres Sohnes an und jaa ich muss zu geben ich mache mich völlig verrückt. Deko, wie viel und welche Kuchen backe ich, was gibt es zu essen und und und. Den letzten Punkt habe ich zum Glück schon abgehakt denn ein tolles Catering Team kommt zu uns an dem Tag. Aber bezüglich der Torten das lasse ich mir natürlich nicht nehmen. Nun ist jetzt die Frage welche genau ich mache, aber ich denke mit so einer erfrischenden No Bake Torte mache ich schonmal nichts falsch. Dann kommt natürlich noch die Haupt Kommunionstorte, die mindestens Zweistöckig werden soll, aber auch die werde ich Euch natürlich zeigen.

Jetzt komme ich aber erst zum Rezept dieser Limetten Quarktorte:

Limetten Quarktorte

Zutaten

  • Zutaten:
  • -200 g Löffelbiskuit
  • -130 g Butter
  • -1 Tüte Götterspeise Waldmeister
  • -125 ml Wasser
  • -120 g Zucker
  • -400 g Schlagsahne
  • -300 g Quark
  • -2 Limetten
  • -1 Pck. Götterspeise Zitrone

Zubereitung

  1. Zubereitung:
  2. Den Löffelbiskuit mit einem Mixer zerkleiner. Butter schmelzen ( ich mache das immer in der Mikrowelle) und mit dem Löffelbiskuit vermischen. Die Kuchenform mit Backpapier auslegen.
  3. Nun die Krümmelmischung auf dem Tortenboden andrücken und in den Kühlschrank stellen.
  4. Götterspeise nach Packungsanleitung zubereiten, allerdings mit nur 125 ml Wasser. Anschließend abkühlen lassen und zwischendurch umrühren.
  5. Quark mit dem Zucker mischen. Die abgekühlte Götterspeise unterrühren. Den Saft einer halben Limette in den Quark ausdrücken.
  6. Schlagsahne steif schlagen und unter die Quarkmasse unterheben. Auf den Boden gießen und mindestens 4 Stunden kalt stellen.
  7. Die Götterspeise Zitrone nun auch mit 125 ml Wasser zubereiten und abkühlen lassen. Limetten in Scheiben schneiden. Die abgekühlte Götterspeise nun punktuell auf die Torte gießne und mit Limettenscheiben belegen
https://alexkitchenlove.com/limetten-quarktorte/

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Backen!

Eure Alex ♥

Folge:
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?