Selbstgemachtes Granola

Zum ersten Mal habe ich ein selbstgemachtes Granola ausprobiert. Da wir aktuell auf Zucker so gut es geht verzichten und aber trotzdem gerne Müsli essen wollte ich es mal selbst ausprobieren und ich war total begeistert, es ist wirklich einfach herzustellen und hat genauso einen tollen Crunch wie das Granola aus dem Supermarkt. Ihr könnt bei den Zutaten eigentlich alles reinbringen mit ins Granola was ihr so da habt oder wo ihr drauf Lust habt.

Ich hatte noch viele Zutaten Zuhause und habe diese dann auch verwendet. 

  • Haferflocken
  • Rosinen
  • Honig oder Agavendicksaft
  • Walnüsse
  • Mandeln

Sowohl mit Milch als auch als Topping beim Joghurt mit Früchten schmeckt es total super. Wichtig ist wenn ihr es anschließend in den Ofen gebt, dass ihr alles gut  verteilt damit der Bräunungsgrad gleichmäßig ist. 

..und jetzt wünsche ich Euch viel Spaß beim Herstellen Eures eigenes Granola und beim crunchen.

Habt einen wunderbaren Tag.

Eure Alex♥

 

Folge:
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?