No Bake Cake

Wie ihr wisst liebe ich Rezepte mit Farben. Je mehr Farbe der Kuchen hat desto schöner macht er sich auf dem Kaffeetisch oder?

und genau aus diesem Grund zeichnen sich meine Rezepte aus, ein Rezept ohne Farbspiel gibt es nicht bei mir. Hier wurde die Rote Grütze ausgepackt und ich habe einen No Bake Kuchen gemacht. Super einfach und schnell. Den Backofen braucht ihr dafür auch nicht, ist das nicht super?

Mein Garten ist noch auch wieder voll mit leckeren Früchten, die ich im Sommer immer gebrauche für meine Torten. Und aus dem eigenen Garten angepflanzt und mit Liebe gezüchtet schmecken sie doch einfach am Besten oder? Ich bin ja dann auch eine Person die muss gefühlt stündlich zum Hochbeet um zu schauen ob denn schon was passiert ist. Wie ein kleines Kind fiebere ich immer der ersten Beere entgegen. Himbeeren, Erdbeeren, Blaubeeren und vieles mehr gibt es dieses Jahr bei mir im Garten.

Aber nun zeig ich auch das No Bake Rezept für die farbenfrohe Torte:

No Bake Cake

Zutaten

  • Zutaten:
  • -200 g Löffelbiskuit
  • -130 g Butter
  • -1 Tüte Götterspeise rot
  • -125 ml Wasser
  • -120 g Zucker
  • -1 Pck. Vanillezucker
  • -400 g Schlagsahne
  • -230 g Frischkäse
  • -1 Beutel/Becher rote Grütze

Zubereitung

  1. Zubereitung:
  2. Die Backform (28 er) mit Backpapier auslegen.Den Löffelbiskuit mit einem Mixer zerkleinern oder in einen Beutel packen und mit der Holzrolle zerdrücken. Währenddessen die Butter schmelzen in der Mikrowelle.
  3. Flüssige Butter und Löffelbiskuit vermengen und in die Backform drücken,ab in den Kühlschrank für ein paar Minuten.
  4. Die Götterspeise nach Packungsanleitung aber nur mit 125 ml Wasser zubereiten.Anschließend abkühlen lassen und zwischendurch umrühren.
  5. Frischkäse und Zucker/Vanillezucker vermischen. Die abgekühlte Götterspeise hinzugeben und verrühren. Nun die Schlagsahne steif schlagen und unter die Frischkäsecreme heben.
  6. Auf den Boden geben und mindestens 4 Stunden kalt stellen.
  7. Den fertigen Boden nach ca. 4 Stunden mit der roten Grütze bestreichen.
https://alexkitchenlove.com/no-bake-cake/

Viel Spaß beim Backen.

Eure Alex ♥

Folge:
Teilen:

2 Kommentare

  1. Mai 3, 2019 / 5:51 am

    Der kuchen sieht einfach himmlisch aus..richtig toll – so ein Stück zum.frühstück jetzt wäre was 🙂
    Hab ein tolles we

    • alexkitchenlove
      Autor
      Mai 3, 2019 / 2:12 pm

      Ohh wie lieb von dir, dankeschön ♥ Kuchen geht doch einfach immer und zu jeder Tageszeit finde ich, auch wenn dann manchmal das schlechte Gewissen kommt 😉 Hab ein schönes WOchenende ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?