Mascarpone Preiselbeertörtchen

Ich hatte das Verlangen nach einer frischen leckeren Torte nach der Weihnachtszeit geht es euch genauso? Lust auf Mascarpone und auf Preiselbeeren und vielen anderen Früchten hatte ich und dabei ist diese kleine Torte entstanden.

Jetzt gerade sitze ich am Schreibtisch und schreibe meinen neuen Blogbeitrag. Das Rezept für das Mascarpone Preiselbeertörtchen. Was bei mir nie fehlen darf wenn ich schreibe und am Schreibtisch sitze ist eine Tasse Tee oder Kaffee. Ich finde immer dabei kommt man so richtig runter und könnte stundenlang schreiben und aus der Küche und dem Alltag erzählen.

Wenn ihr begeistert von:

  • fluffig
  • fruchtig
  • cremig
  • erfrischend
  • Obst
  • Mascarpone

…seit dann ist diese Torte defintiv genau die richtige für Euren Kaffeetisch.

Aber nun möchte ich Euch natürlich das Rezept nicht vorenthalten.

Mascarpone Preiselbeertörtchen

Kategorie: Allgemein, Blog, Kuchen, Rezepte

Zutaten

  • Zutaten Boden:
  • -4 Eier
  • -200 g Zucker
  • -1 Pck. Vanillezucker
  • -300 g Mehl
  • -1 Tl Backpulver
  • -200 ml Sonnenblumenöl
  • -200 ml Buttermilch
  • Zutaten Creme:
  • -250 g Mascarpone
  • -200 g Schmand
  • -200 g Creme Fraiche
  • -1 Tl Zimt
  • -2 El Gelierzucker
  • Was ihr noch benötigt:
  • -Tortenform ca.18 cm
  • -Ein Glas Wildpreiselbeeren
  • -1/2 Glas Himbeergelee
  • -frisches Obst

Anleitung

  1. Zubereitung Boden:
  2. Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Die Tortenform mit Backtrennspray einsprühen.
  3. Im ersten Schritt die Eier zusammen mit dem Zucker und Vanillezucker schlagen auf höchster Stufe, dies kann ca. 5 Minuten dauern bis sich die Masse vergrößert hat.
  4. Danach die Buttermilch und das Sonnenblumenöl langsam eingießen und auf niederiger Stufe weiterschlagen.
  5. Das Mehl und Backpulver zum Schluss einrieseln lassen und umrühren. Den Teig in die Form geben und zirka 50-55 Minuten bei 180 Grad Umluft backen.
  6. Den Boden abkühlen lassen und in vier Böden schneiden.
  7. Für die Creme die Mascarpone zusammen mit dem Schmand und Creme Fraiche aufschlagen bis sich alles miteinander verbunden hat. Den Zimt und Gelierzucker anschließend hinzugeben und nochmals umrühren.
  8. Nun die Böden mit den Preiselbeeren einstreichen und abwechselnd die Böden mit der Creme schichten. Mit Hilfe einer Winkelpalette die Creme außen um die Torte eindecken.
  9. Das Himbeergelee kurz in einem Topf erhitzen bis sie flüssig geworden ist. Unter Rühren etwas erkalten lassen und auf die Torte langsam von der Mitte nach außen gießen.
  10. Mit dem frischen Obst garnieren und fertig ist Euer Törtchen.
https://alexkitchenlove.com/mascarpone-preiselbeertoertchen/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich wünsche Euch ganz viel Freude beim Backen in der Küche.

Eure Alex ♥

Folge:
Teilen:

2 Kommentare

  1. Januar 29, 2019 / 7:17 pm

    Das Törtchen sieht traumhaft aus und macht schon richtig Lust auf den Frühling und den Sommer 🙂

    • alexkitchenlove
      Autor
      Januar 29, 2019 / 7:41 pm

      Vielen lieben Dank dir🥰 Ohjaa die Vorfreude auf den Sommer ist schon da umso mehr macht es dann Freude sommertorten zu gestalten 😍🍓🌸

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?