Avocado Pasta

Wer kennt es nicht? Ab und zu muss es einfach schnell in der Küche gehen und trotzdem lecker werden.. Pastagerichte, sind da perfekt für geeignet finde ich. Ich liebe ja Avocado total und benutzte es oft auf dem Brot als Dip oder wie hier im Rezept als Creme. Zum Pürieren eignet sich da am besten einer guter Mixer, damit ihr es wirklich klein püriert habt für die Soße.

AVOCADO….

Sie sind so gesund, weil sie eine ganze Menge an Nährstoffen haben. Ein Lieferant von vielen Vitaminen, Mineralien und bei vielen Vorgängen in unserem Körper spielen diese eine wichtige Rolle. Gerade am Anfang des Jahres wo wir das Intervallfasten gemacht haben, gab es die Avocado hier ziemlich oft. Sowohl  in Salaten, auf dem Brot, als Dip oder in herzhaften Gerichten.

Ich zeige Euch mal fix die Ergebnisse von meinem Kochen und ich glaube da schmilzt Euch auch direkt das Wasser im Mund zusammen. Mittlerweile habe ich auch komplett auf Vollkorn oder Dinkelnudeln umgestellt in meiner Küche.

Habt einen wunderbaren Abend..

Eure Alex♥

Folge:
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?