Nuss Nougat Taler

In der Weihnachtsbäckerei……..

Habt ihr schon die Weihnachtsbäckerei gestartet in diesem Jahr? Bei uns ist es Tradition mittlerweile, dass wir gemeinsam Plätzchen backen an einem Wochenende. Da werden die kitschigen Weihnachtslieder gespielt, der warme Kakao getrunken und im Anschluss ein Weihnachtsfilm geschaut. Ich lieb´s total und bin da aber auch ein absoluter Weihnachtsmensch. 

Die Tage davor suchen wir schon immer die Plätzchen heraus, die wir in diesem Jahr mal ausprobieren und welche Klassiker auf jeden Fall wieder dabei sein müssen. Jeder hat doch da seine eigenen Lieblinge, die auf jeden Fall in der Plätzchendose mit dabei sein müssen oder? Bei mir sind es auf jeden Fall die Engelsaugen, die nicht fehlen dürfen. 

Hier bei den Nuss Nougat Talern haben sich, meine zwei mal durchgesetzt und ich muss sagen wir lieben sie total. Richtig richtig niedlich sehen sie dazu auch noch aus und machen echt etwas her auf dem gedeckten Adventstisch. 

Ich zeige Euch mal direkt das Rezept. Ihr könnt die Taler natürlich auch anders befüllen, wenn ihr gerade eine Nussnougat Creme nicht Zuhause habt. Marmeladen, Erdnussbuttercreme, Marzipan etc. lassen sich auch super nutzen zum füllen. 

 

Ich wünsche Euch viel Freude beim Backen 🙂

Eure Alex♥

Folge:
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?