Mein Alltag, ganz viel Liebe und das bin ich…

(Werbung)

So viele neue Menschen sind hier auf meinem Blog und auf meinen anderen Kanälen dazu gekommen. Ich denke es ist mal wieder an der Zeit mich vorstellen, für alle alexkitchenlove Neulinge 🙂 Ihr glaubt nicht was es mir bedeutet, dass wir mittlerweile eine große Zahl sind. Nicht die Zahl bedeutet mir viel, sondern die Menschen dahinter. Euch mit meinem Alltag, meinen Rezepten glücklich zu machen, Euch ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, meine Gerichte stehen bei Euch auf den Tischen wenn Familienfeste sind. GENAU dies bedeutet mir sehr sehr viel ♥

Ich bin ALEX , 29 Jahre alt, Vollblut Mami, unfassbar glücklich darüber einen tollen Ehemann zu haben, Familie und Freunde an meiner Seite zu haben, die mich in dem unterstützen was ich liebe und die in einer unfassbaren schweren Zeit immer da waren. Der Job als Bloggerin oder Content Creator wird leider in der Gesellschaft immer noch sehr belächelt und nicht wahr genommen, was ich ziemlich schade finde. Wir als Blogger tun nichts anderes wie andere Menschen in ihrem Job auch. Wir lieben unseren Beruf und vermitteln einen Mehrwert mit vollem Herzen für viele Menschen da draußen. Ja wir arbeiten von Zuhause die meiste Zeit und aber das die harte Arbeit,d die dahinter steckt bis zu dem Foto der im Feed oder Blog erscheint nicht gesehen wird ist ziemlich schade. Genau dieser Job hat mir vor gut über einem Jahr geholfen, weiter zu machen. Nach meinen unzähligen Operationen, diese vielen Krankenhausaufenthalte, das Zuhause sein mit Schläuchen, Ausgängen und Beuteln. Irgendwie musste es weiter gehen, irgendwie wollte ich diesen KAMPF gewinnen, irgendwie wollte ich trotzdem für alle da sein, für die Familie, für meine Freunde und genau diese Menschen haben mir so viel gegeben zu kämpfen und weiter zumachen.

 

Ich lag oft im Krankenhaus habe mir neue Rezepte ausgedacht, habe mir überlegt wie kann ich Euch da draußen ein Lächeln ins Gesicht zaubern durch meine farbenfrohen Rezepte, die ich dann hoffentlich wieder kreieren kann wenn ich Zuhause bin. Vom Kopf und dem Herzen aufs Blatt Papier, Zeilen geschrieben, Blogbeiträge und genau das hat mir viel Kraft gegeben weiter zu machen. Ich habe mir immer gesagt Alex, du kannst jetzt nicht einfach aufgeben, dein Leben liegt noch vor dir und irgendwann wirst du wieder topfit dort stehen, zwar nicht so fit wie es mal war aber fit. Und dann wirst auch wieder Rezepte in der Küche zaubern und sie fotografieren können.

 

und das bin ich.. Rezepte kreieren in der Küche…

 

und die Rezepte fotografieren..

Mittlerweile habe ich schon ein paar Fernsehdrehs gehabt, die mir so viel Freude bereiten und auch Selbstbewusstsein geben, die mich darin bestärken und sagen Alex genau dieser Job, den du machst der ist wunderbar. Auch diese Bild ist endstanden und noch viele andere beim Dreh meines Imagefilms. Mir ist es super wichtig Euch da draußen, zu bestärken indem was ihr macht und vor allem wo ich Herzblut reinsteckt. 

“Der einzige WEG großartige Arbeit zu leisten, ist zu lieben was man tut”

und ich freue mich dass ihr mich jetzt schon lange dabei begleitet und freue mich noch mehr auf die Zeit was uns in der Zukunft alles erwarten wird. Schön dass du da bist ♥

Ich wünsche Euch einen wunderbaren Tag.

Eure Alex♥

 

Folge:
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?