Einfacher Kirschboden

Klassiker gehen doch einfach immer oder? Ich liebe es ja total ein Rezept für einen Boden zu haben und dann immer mal wieder andere Obstsorten aufzulegen. Schnell und einfach gemacht, schmecken tut er immer gut. Ich hatte noch Kirschsaft und ein Glas Kirschen über und habe dieses Mal dann die Kirschen als Topping gewählt.

Wenn ihr ein Glas Obst nehmt, könnt ihr es super einfach mit Vanillepudding anrühren. Das mache ich auch immer bei Waffeln mit heißen Kirschen und Eis. Ihr benötigt dafür:

  • 1 Glas Kirschen
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 500 ml Milch
  • 3 El Zucker

3/4 des Saftes rührt ihr mit dem Vanillepudding Pulver zusammen. Die Kirschen und den restlichen Saft aufkochen, anschließend den Saft mit dem Pulver zugeben und solange rühren und kochen bis es dickflüssig wird. Kurz abkühlen lassen und zwischendurch umrühren.

Ich wünsche Euch viel Freude beim Backen 🙂

Eure Alex ♥

Folge:
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?