Blueberry Cheesecake

yes yes yes… wieder eine ultimativ leckere Variante eines Cheesecakes.. Das Wasser läuft im Mund zusammen, der Spatel wird abgeschleckt und man möchte am liebsten das der Kuchen direkt fertig ist und abgekühlt ist.

Immer und immer wieder probiere ich wie ihr wisst neue Cheesecake Varianten aus. Man könnte auch sagen ein Teig, eine Creme und 10 verschiedene Torte. Einfach nur ein, zwei neue Zutaten dazu geben und fertig ist ein neues Kuchenrezept, das komplett anders schmeckt wie das am Tag davor. 

Ihr könnt ruhig gefrorene Heidelbeeren nehmen..Wichtig wie immer und bei jedem Käsekuchen oder Cheesecake das abkühlen. Lasst den Kuchen erst komplett abkühlen und dann nehmt erst die Springform ab. Ansonsten können Risse im Kuchen enstehen was dann natürlich nicht so schön aussieht. Und immer ein Spritzer Zitrone und Abrieb  einer Bio Zitrone, perfekt für die Frische.

 

Lasst es Euch schmecken und schickt mir gerne wieder Bilder von euren Ergebnissen.

Eure Alex ♥

Folge:
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?