Bierkuchen mit beschwipsten Kirschen

(Werbung/Kooperation)

Da bekommt ihr große Augen bei der Kombination von Bier und Kuchen oder? Ich muss zugeben ich war anfangs auch skeptisch weil ich so eine Kombination auch noch nie kreiert habe, aber es hat super geschmeckt. Die Gäste am Kaffeetisch waren begeistert.

 

Dieses Projekt ist in Zusammenarbeit mit Bitburger und den Streiflichtern entstanden. Wer in der Ausgabe blättern möchte wo auch das Rezept steht, ich gebe Euch hier den Link:

 

Ich bin ja immer offen für neue Kreation und liebe es total mal Zutaten zu kombinieren wo man niemals drauf kommen würde dass das schmeckt. Na gut ab und zu muss man noch ein wenig mehr basteln am Rezept aber hier hat es auf Anhieb funktioniert.

“Mhh ist das lecker” 

“Bekomme ich noch ein Stück?”

“Kannst du mir das Rezept geben?”

Ich glaube mehr Kompliment kann man dann für einen Kuchen nicht bekommen oder? Genau aus diesem Grund liebe ich meinen Beruf als Content Creater und Bloggerin. Was ich Euch damit sagen möchte, versucht auch ihr ruhig mal mutig in der Rezepteentwicklung zu sein. Mixt einfach mal spannende Gewürze oder Lebensmittel zusammen. Denn einfach kann doch jeder oder nicht 🙂

Bierkuchen mit beschwipsten Kirschen

Vorbereitungszeit: 20 Stunden

Kochzeit: 1 Stunde

Gesamtzeit: 21 Stunden

Kategorie: Allgemein, Kuchen, Rezepte

Portionen: 10 Personen

Zutaten

  • Zutaten: (28er Springform)
  • -200 g Zucker
  • -4 Eier
  • -300 g Mehl
  • -1 Pck. Backpulver
  • -200 ml Sonnenblumenöl
  • -300 ml Bitburger Kellerbier
  • -400 g Schlagsahne
  • -1 Pck. Vanillezucker
  • -1 Glas Schattenmorellen (680 g)
  • -150 g Schokoraspeln
  • Zutaten Karamellsauce:
  • -200 g Zucker
  • -80 g Butter
  • -etwas Salz
  • -120 g saure Sahne

Anleitung

  1. 1. Den Backofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Die Springform mit Backpapier auslegen.
  2. 2. Die Eier nun mit dem Zucker solange aufschlagen bis sich das Volumen vergrößert hat. Anschließend langsam das Öl eingießen und 200 ml Bier. Zum Schluss noch die Schokoraspeln dazugeben und verrühren.
  3. 3.Die Kirschen in einem Sieb abfangen und mit 100 ml Bier einlegen für 5 Minuten. 3/4 des Teiges in die Form geben und die Kirschen auf den Teig verteilen. Den restlichen Teig übergießen und für ca. 50 Minuten in den Ofen.
  4. 4.In der Zwischenzeit die Karamellsauce zubereiten. Zucker in einer Pfanne bei niedriger Temperatur flüssig werden lassen (solange nicht rühren bis sie flüssig und leicht braun geworden ist). Die Butter hinzugeben und verrühren, eine Prise Salz hinzugeben. Zum Schluss die saure Sahne hinzugeben und jetzt schnell rühren. Solange auf dem Herd lassen bis sie dickflüssig geworden ist.
  5. 5. 400 g Sahne steif schlagen und auf den erkalteten Boden kuppelförmig verteilen und anschließend die Karramellsauce ein wenig übergießen.
https://alexkitchenlove.com/bierkuchen-mit-beschwipsten-kirschen/

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Backen 🙂

Eure Alex ♥

 

Folge:
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?