Saftiges Rumpsteak mit Chimichurri

(Werbung)

Wir achten sehr auf die artgerechte Tierhaltung und wo genau unser Fleisch her kommt, das wir essen. Es gibt auch nicht jeden Tag Fleisch, was ich super wichtig finde. Ich bin super happy, ein Konzept gefunden zu haben mit Einstueckland, wo ich genau sehen kann wie die Tiere gehalten werden. Eine ganzjährige Weidehaltung, der Höfe und Tierhaltung wird sich genau angeschaut vor Ort und danach wird auch entschieden. Wir müssen einfach einen respektvolleren Umgang und Verständnis zu diesem Thema bekommen in der Welt, da kann denke ich jeder von uns noch etwas lernen.

 

Alle zwei Monate bestelle ich mein Fleischpaket bei https://www.einstueckland.de/unsere-tiere und wähle zwischen Geflügel, Schweine- und Rindfleisch aus. Die Qualität des Fleisches ist einfach jedes mal hervorragend und so macht es umso mehr Freue Rezept zu entwickeln. 

 

Dieses Mal habe ich ein saftiges Rumpsteak gemacht, wo mir echt das Wasser im Mund zusammen läuft beim Anblick, was meinst du?

Perfekt dazu passt immer Chimichurri finde ich, ich habe es tatsächlich im letzten Jahr erst das erste Mal ausprobiert und liebe es total. Diese verschiedenen Geschmackskomponenten, die im Mund zusammen kommen schmecken einfach nur genial. Am Besten könnt ihr es in einem Mörser zubereiten damit alles schön klein gehackt wird. Das Rumpsteak bereite ich immer auf einem Gasgrill zu mit einem Thermometer, damit die perfekte Garzeit erreicht wird und es schön rosa saftig ist.

 

Garzeiten RUMPSTEAK: So gelingt die garantiert ein gutes Rumpsteak.

Wichtig ist bevor ihr es auf den Grill packt, sollte es ca. 30 Minuten bei Raumtemperatur liegen, also vorher auf jeden Fall aus dem Kühlschrank nehmen. Ich spüle es danach immer kurz ab mit Wasser und tupfe es mit einem Papiertuch ab, anschließend mit etwas Olivenöl einreiben. Für das würzen reicht vollkommen Salz und Pfeffer aus. 

Ihr könnt es am Besten bei indirekter Hitze zwischen 150-180 Grad auf dem Grill legen.

 

“RARE” (blutig): Kerntemperatur von 48-52 Grad

“MEDIUM RARE” : Kerntemperatur 53-55 Grad

“MEDIUM”: Kerntemperatur 56-59 Grad

“WELLDONE” (komplett durch): Kerntemperatur 60-63 Grad

 

 

Viel Freude beim Grillen 🙂

Eure Alex♥

Folge:
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?