Hackbällchen Toskana

(Kooperation) (Werbung)

Eine Pfanne voller Gaumenschmaus, es hat uns wirklich super geschmeckt. Das Gericht gestern im Schnee auf dem Grill zuzubereiten, der Geruch des Gerichtes, die Sonne strahlte den Schnee an. Da wusste  ich direkt am Morgen als ich raus schaute heute werde ich etwas Leckeres aus dem Paket von https://www.einstueckland.de/ zubereiten. Die Auswahl war groß und es waren auf jeden Fall wie immer tolle Produkte.

Leider achten immer noch viel zu wenig Menschen auf ihren Fleischkonsum und auch darauf wo das Fleisch her kommt. Wie geht es den Tieren, wo sie gehalten werden. Herrschen dort ordentliche und artgerechte Maßnahmen auf den Höfen. Wir bei uns in der Familie achten da sehr drauf und finden es super wichtig, vielleicht den ein oder anderen auch mit ins Boot zu holen. Wenn jeder einfach ein wenig mehr im Alltag darauf achtet wo genau man einkauft, wo die Tiere her kommen und wie viel Fleisch wir in der Woche essen können wir etwas bewegen.

Ich habe jetzt schon mein zweites Paket von dem Unternehmen erhalten und bin wieder begeistert. Die Qualität des Fleisches ist wirklich total super, es schmeckt fantastisch und das Wichtigste von allen ist die tolle Philosophie des Unternehmens.

  • Die Tiere dort werden erst geschlachtet, wenn sie auch komplett verkauft werden und dann vom Hof abgeholt
  • es findet eine artgerechte Haltung statt, die Tiere haben einen ganzjährige Weidehaltung
  • Bewusstsein für gute Lebensmittel
  • man weiß ganz genau von wo das Fleisch auf deinem Teller kommt
  • ihr könnt aus verschiedenen Paketen aus Fleisch wählen, aber auch ganz individuell einzelne Produkte bestellen

 

Mit meine RABATTCODE : ” ALEX10″ könnt ihr bei Eurem Einkauf 10 % Rabatt sparen. Ihr müsst unbedingt bei dem tollen Unternehmen von Hinrich&Lina vorbeischauen und Euch selbst davon überzeugen.

Kommen wir jetzt zu meinem Rezept, ich habe aus dem Galloway Rindfleisch, das in dem Paket war eine Hackbällchen Toskana Pfanne gezaubert auf dem Grill. Ihr könnt sie aber auch natürlich auf dem Herd in einer normalen Pfanne zubereiten und anschließend in den Backofen geben. Wir haben zu dem Gericht dann Vollkornnudeln gegessen, war eine super Kombination.

SCHRITT FÜR SCHRITT ANLEITUNG:

 

Ich habe Euch hier noch den Link eingefügt zu meinem ersten Rezept für Einstückland, da gab es einen leckeren Rinderbraten.

https://alexkitchenlove.com/weihnachtlicher-rinderbraten/

Ich wünsche Euch viel Freude beim Kochen.

Eure Alex♥

Folge:
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?